Nix los? Von Wegen…

denn alle Teilnehmer sind zur Zeit beschäftigt: das neue Gruppensystem bietet viel Zeiträume für unterschiedliche Themen. Die Gruppen mit maximal 4 Teilnehmern sind in den Unterrichtsräumen verschwunden, denn hier passiert reichlich viel. Natürlich sind dieses Jahr weniger Teilnehmer dabei, als in den letzten Jahren, denn in dieser Zeit bleibt ja kaum ein Event wie auch dieses von der Pandemie und ihren Auswirkungen verschont. Trotzdem ist der Einsatz der Teilnehmer und Dozenten ungetrübt, denn es gibt viel zu lernen und zu vermitteln. Neben dem rotierenden Gruppensystem, bei dem jede Gruppe bei jedem Dozent Unterricht hat und so verschiedene Inhalte kennenlernen kann, gibt es natürlich auch reichlich Einzelunterrichtsstunden. Das Teilnehmerkonzert findet im kleinen Rahmen innerhalb des Kurses statt, denn auf die Beiträge soll ja nicht verzichtet werden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.